Allgemeine Geschäftsbedingungen

vinylism.de und weitere Verkaufsplattformen

 

§ 1 Anwendung

r Bestellungen bei Vinylism.de gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die vertragliche Beziehung zwischen Vinylism.de und dem Kunden umfassend, es sei denn, es ist einzelvertraglich eine abweichende Regelung getroffen worden. Mit der Einbeziehung dieser AGB in das jeweilige Vertragsverhältnis erklärt sich der andere Vertragsteil einverstanden. Diese AGB gelten auch dann, wenn der Vertragspartner üblicherweise eigene AGB verwendet, die die Einbeziehung fremder AGB ausschließen und dies entsprechend regeln. Die AGB und das elektronisches Bestellformular können auf Ihrem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

Der Vertragspartner vinylism.deist:

Vinylism.de
Marwan Hatem
Hauptstr 43
22967 Tremsbüttel
Germany

mail: [email protected]

Telefon: +49 (4532) 2780110 

UStNr: DE 814082535

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote bei Vinylism.de sind frei bleibend. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsschluss. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn die Ware Ihnen zugeht.

Sollte sich die Zusendung der Ware und damit die verbindliche Annahme der Bestellung im Einzelfall verzögern, werden wir dieses spätestens nach Ablauf von drei Wochen mitteilen. Es steht Ihnen dann frei, die Bestellung zu widerrufen. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegebenen Preise, Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen und Zahlungsmethoden zu dem jeweiligen Angebot. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website bzw. im Katalog sind wir zum Rücktritt berechtigt.

Wir haben von den auf der Website gezeigten Artikeln und Waren nur eine begrenzte Anzahl auf Lager und können diese wegen der beschränkten Verfügbarkeit von beispielsweise Vinyl-Auflagen nicht unbeschränkt nachbestellen. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags steht deshalb unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit. Gegenüber Verbrauchern gilt dieses nur, wenn die mangelnde Verfügbarkeit nicht vom Verkäufer zu vertreten ist. Dem steht es gleich, wenn der Verkäufer mit der gebotenen Sorgfalt ein Deckungsgeschäft für die Bestellung abgeschlossen hat und von seinem Lieferanten nicht beliefert wurde. Bei Nichtverfügbarkeit wird der Verbraucher unverzüglich informiert. In diesem Fall kann der Verbraucher vom Vertrag zurücktreten.

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.

Wir können vom Vertrag zurücktreten, wenn die Verpflichtungen aus vorhergehenden Aufträgen nicht fristgerecht erfüllt wurde.

Wir verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Tonträger. Neue Tonträger werden in der Artikelbeschreibung als "Neu" gekennzeichnet. Gebrauchte Tonträger sind grundsätzlich in gutem Zustand. Sollte der Zustand von der durchschnittlichen Qualität abweichen wird hierauf in der Artikelbeschreibung hingewiesen. 

Es werden keine langfristigen Verträge geschlossen, wie Abonnements oder andere Dauerschuld-verhältnisse.

Sofern digitale Inhalte mit oder ausschließlich Gegenstand der Bestellung sind, sind diese durch ein Kopierschutzverfahren oder ein digitales Rechtemanagement System gegen die unberechtigte Vervielfältigung geschützt. Gegenstand der Nutzungslizenz dieser digitalen Inhalte sind die Beschränkungen des Kopierschutzverfahrens oder des digitalen Rechtemanagement-Systems sofern sie Verbraucher-rechtskonform sind. Es können sich daraus Beschränkungen der Interoperabilität und der Kompatibilität digitaler Inhalte mit Ihrer Hard- und Software ergeben, auf die wir aber keinen Einfluss haben.

Vor Abschluss Ihrer Bestellung sehen Sie eine Seite mit der Bestellübersicht mit der Möglichkeit Änderungen an der Bestellungen vorzunehmen. Erst wenn Sie die Felder zur Kenntnisnahme dieser AGB, der Datenschutzerklärung und des Widerrufsrechts bestätigt haben und das Feld zum Hinweis auf eine kostenpflichtige Bestellung in der Bestellübersicht bestätigen, unterbreiten Sie uns ein verbindliches Angebot zur Annahme des Kaufvertrages mit diesem Inhalt. Die AGB, der Datenschutzerklärung und die Belehrung über das Widerrufsrecht können jederzeit vor Vertragsschluss eingesehen werden und werden auf der Website auch außerhalb des Bestellvorgangs in der jeweils geltenden Fassung vorgehalten. Vor Abschluss des Bestellvorgangs können die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden AGB, die Datenschutzerklärung und die Belehrung über das Widerrufsrecht, in einer den benutzten Fernkommunikationsmitteln angepassten Weise,dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden (Download).

§ 3 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dies führt dazu, dass der Kaufvertrag über die Tonträger (z.B. Schallplatten) rückabgewickelt wird und Sie ihr Geld zurückbekommen und wir die unbeschädigten Tonträger.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren oder die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

 

Vinylism.de

Marwan Hatem

Hauptstr 43

22967 Tremsbüttel

Deutschland

 

mail: [email protected]

 

Telefon: +49 (4532) 2780110

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf vinylism.de hinterlegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns unter oben genannter Anschrift zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Beachten Sie bitte, dass dieses Widerrufsrecht in den in § 312g Absatz 2 BGB geregelten Fällen nicht besteht, so insbesondere bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde; bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind, von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten - mit Ausnahme von Abonnements-, sofern der Besteller seine Vertragserklärung nicht telefonisch abgegeben hat.

Bei Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, erlischt das Widerrufsrecht auch vor Ablauf der Frist, durch den Bruch der Versiegelung (z.B. eingeschweißte Verpackungen). Derartige noch versiegelte Waren können im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts selbstverständlich zurückgesandt werden.

 

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen auch dann, wenn der Unternehmer die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert. Bei einem außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag muss die Zustimmung des Verbrauchers auf einem dauerhaften Datenträger übermittelt werden. Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher 1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und 2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

 

§ 4 Zahlung

Sofern in der Produktbeschreibung bei Vinylism.de nicht anders angegeben, werden bei Bestellungen aus dem Inland die folgenden Zahlungsarten akzeptiert: Vorkasse, Nachnahme, PayPal oder Kreditkartenzahlung (über paypal). Bei Bestellungen aus dem Ausland gelten, sofern nicht anders angegeben, nur die Zahlungsarten per Vorkasse, PayPal und Kredikartenzahlung (über paypal). Für diese Zahlungsarten werden dem Kunden von uns keine zusätzlichen Entgelte berechnet. Sollte der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 10 Tagen bei uns eintreffen, sind wir zum Rücktritt berechtigt

§ 5 Lieferung und Versandkosten

Sofern nicht anders vereinbart ist, erfolgt der Versand ab Lager an die angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, Vinylism.de wird jedoch Bestellungen schnellst möglich zur Auslieferung bringen und diese möglichst nach Gutschrift der Zahlung innerhalb von 3-5 Werktagen liefern lassen. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben bei Vinylism.de über Verfügbarkeit und die Versanddauer lediglich voraussichtliche Angaben sind. Eine Verpflichtung von uns zur Lieferung ins Ausland besteht nicht. Erklären wir uns mit einer Auslieferung ins Ausland einverstanden, so erfolgt diese unter folgender Bedingung: Eine Auslieferung erfolgt erst bei Eingang des Kaufpreises. Unsere derzeitigen Versandkosten können u.a. Tabelle kommen werden:

 


  1 Vinyl 2-3 Vinyls 4-7 Vinyls 8-11 Vinyls 12-19 vinyls 20-75 vinyls 76-150 vinyls
               
Deutschland 5,00 € 5,00 € 5,00 € 5,00 € 5,00 € 5,00 € 5,00 €

             
EU 6,90 € 9,90 € 11,90 € 11,90 € 11,90 € 14,90 € 19,90 €

             
Welt 6,90 € 9,90 € 19,90 € 29,90 € 31,90 € 34,90 € 69,90 €

Bei Bestellungen innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 100,00 entfallen die Portokosten von z. Zt. 5,00. Bei Nachnahmesendungen wird der Portoanteil entsprechend abgezogen, es bleiben dann noch die Nachnahme-Gebühren von z. Zt. 5,00.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages unser Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die wir gegen Sie im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand nachträglich erwerben.

§ 7 Gesetzliche Mängelhaftung

Für die bestellten Waren besteht für Sie ein gesetzlichen Mängelhaftungsrecht gem. den gesetzlichen Vorschriften.

 

§ 8 Datenschutz und Speicherung des Vertragstexts

Wir werden die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten unter Beachtung dergesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz erheben, speichern, verarbeiten, weitergeben und nutzen, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung erforderlich ist. Die Daten werden nur zum Zweck der Vertragserfüllung übermittelt (Zahlungsdiensteabwickler) und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass der Vertragstext in Gestalt der automatisierten Bestellung (Bestätigungsmail und Rechnungsdetails) nach dem Vertragsschluss von Vinylism.de (Marwan Hatem) gespeichert wird. Sie haben einen umfangreichen Auskunftsanspruch aus dem Datenschutzrecht, der Ihnen erlaubt die gespeicherten Daten auf Anfrage einzusehen oder übermittelt zu bekommen. Dies geschieht nur sofern ein berechtigtes Interesse an der Speicherung des einzelnen Datums besteht oder eine gesetzliche Pflicht dies verlangt.

 

Sofern unsere Website Links zu Websites Dritter enthält, übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz der personenbezogenen Daten auf diesen Websites und machen uns deren Inhalte nicht schon durch die Verlinkung zu eigen.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unter dem Menüpunkt Datenschutzerklärung.

§ 9 Haftungsbeschränkungen

Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit der Schaden vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch eine schuldhafte Verletzung von Kardinalpflichten verursacht worden ist oder ein Personenschaden vorliegt. Sofern wir fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertreterinnen und Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Streitschlichtung und Beschwerden

Wir sind bemüht um guten Service, zufriedene Kunden und alle Meinungsverschiedenheiten mit unseren Kunden möglichst konstruktiv und im Sinne einer fruchtbaren dauerhaften Geschäftsbeziehung zu lösen. Ihre Zufriedenheit ist uns dabei ein besonderes Anliegen. Wir sind zwar wegen § 36 Absatz 3 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) nicht zur Information hierüber verpflichtet, möchten aber gleichwohl darüber informieren, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Falls Sie mit etwas nicht zufrieden sind wenden Sie sich bitte direkt an uns unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Den Link zur Online Streitbeilegungsplattform der EU finden Sie hier: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home.show

§ 11 Sonstige Vereinbarungen

Wenn Sie Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, gilt als ausschließlicher Gerichtsstand Ahrensburg.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt worden sind, von uns anerkannt oder die Gegenforderung unbestritten ist.

Es gilt, insbesondere bei Lieferungen ins Ausland deutsches Recht unter Ausschluss des CISG. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

Nebenabreden bedürfen der Schriftform oder Textform (z.B. Email, Faxschreiben). Dies gilt auch für die Abbedingung der Schriftform.

Diese AGB können durch einseitige Erklärung von Vinylism.de jederzeit geändert oder angepasst werden, wenn dies erforderlich ist. Vinylism.de wird die Kunden hiervon rechtzeitig vorab in Kenntnis setzen, indem auf der Website darauf aufmerksam gemacht wird. Sie haben dann zwei Wochen Zeit, den geänderten AGB zu widersprechen. Wird innerhalb dieser Frist den geänderten AGB nicht widersprochen, gilt dies als Zustimmung und die geänderten AGB als für die Zukunft vereinbart.

Sind oder werden einzelne Bestimmungen oder einzelne Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.