Organisation - Tone Float (Reissue)

Organisation
Tone Float (Reissue)


LP / Europe / 2020
Zustand: Neu

Artikelnummer: ISPLP 2201-PO

25,90 € Preorder: 21.02.2020
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf den Wunschzettel

Preorder Info

Expected shipping: 21.02.2020

The pre-order date given here is the release date estimated by the distributor/label. It might change! As soon as we have all of your ordered items in stock we will ship your order.

Details

Gegründet wurde Organisation 1968 von zwei Studenten der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf: Ralf Hütter und Florian Schneider-Esleben, zusammen mit Basil Hammoudi, Butch Hauf und Alfred Mönicks. Am Anfang spielte die Gruppe improvisierte Lieder in Kunstgalerien und Universitäten. Das einzige Album 'Tone Float', wurde von Konrad "Conny" Plank produziert und erschien im August 1969 in UK auf RCA Victor. Die Platte war aber in Deutschland nur als Import zu erhalten, was zum überschaubaren Erfolg von Tone Float beitrug. 1970 entschied RCA, die Gruppe nicht mehr zu produzieren, und Ralf Hütter und Florian Schneider-Esleben verließen die Band um Kraftwerk zu gründen. Kurz danach löste sich Organisation auf, Basil Hammoudi, Butch Hauf und Fred Mönicks kehrten zur Universität zurück. In einem vom WDR veröffentlichen Video sieht man die Band, wie sie die Nummer 'Ruckzuck' spielt: dieser Song erschein später auf dem ersten Album von Kraftwerk (1), das im November 1970 erschien. Das von vielen Fans sehr gesuchte Original Album kostet im halbwegs guten Zustand um die 1000,00 EUR aufwärts. Inner Space veröffentlicht ein 180 Gr. Reissue mit Bonustrack ('Vor Dem Blauen Bock' aka Rückstoß Gondoliere). Letzterer ist bereits aus der Frühphase von Kraftwerk mit u.a. Klaus Dinger und Michael Rother (später Neu).